Im Test: Equinoline Hufpflege

Vor einiger Zeit hatte ich euch berichtet, dass Elli Probleme mit trockenen, brüchigen Vorderhufen und gleichzeitig mit einem zu feuchten Strahl an den Hinterläufen zu tun hatte. Als ich auf der Messe Nordpferd war, stieß ich auf vielversprechende Produkte, die Abhilfe versprachen. Ich habe in den letzten Monaten das Huf Repair und das Prophylaxe Spray  von Equinoline an Ellis Problemstellen angewendet und kann euch nun einen Testbericht liefern.

P1000232

Das Huf Repair ist ein Hufbalsam, der einen erhöhten Anteil von Lorbeeröl aufweist. Die Struktur des Hufes wird gefestigt, das Wachstum angeregt und einem Hufspalt vorgebeugt. Es riecht wegen des Lorbeeröls sehr intensiv, für geruchsempfindliche Menschen vielleicht etwas abschreckend. Man merkt jedoch schon beim Auftragen, wie gut es auf dem Horn hält und wie schnell es einzieht.

IMG_0986

Das Prophylaxe- Spray dient der Vorbeugung von Mauke und Strahlfäule. Ich habe es mir ausgesucht, da Elli noch nicht akut von Strahlfäule betroffen ist, ich aber auch nicht riskieren wollte, dass sie davon betroffen wird. Für Turnierreiter besonders wichtig: Das Spray ist ADMR-konform, es ist also dopingfrei.

IMG_0971

Nach Absprache mit meinem Hufschmied habe ich die Produkte immer nach Ellis derzeitigem Hufzustand angewendet. Wenn es längere Zeit wenig geregnet hat, habe ich ihre Hufe fleißig nach dem Training einbalsamiert. In regenreichen Zeiten hat sie schnell weiche Hufe, dann empfahl mein Hufschmied, nur das Spray zu verwenden. Daran habe ich mich gehalten und ihre Hufe sind zur Zeit tatsächlich geschmeidiger und weniger brüchig.
Ich hatte mit der Firma auf der Messe einen wirklich netten Kontakt und habe eine gute Beratung erhalten. Hier gibt es weitere Ratschläge, wenn eure Pferde schon Probleme mit Strahlfäule haben und ein Video, wie die Produkte angewendet werden.

Ich bin mit der Entwicklung sehr zufrieden und werde die Produkte aus jeden Fall weiterhin verwenden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s