Saison 2016

Die Saison 2016 stand für uns unter keinem guten Stern.
Anfang des Jahres waren wir mit Elli noch in der Klinik, da sie sich absolut unrittig
und sehr widersetzlich gezeigt hat, sodass wir checken lassen wollten, ob mit ihr alles in Ordnung ist. Der Klinikaufenthalt endete für uns „o.B.“ – ohne Befund.
Die ganze Geschichte könnt ihr hier nachlesen.

Nicht gerade selbstbewusst machte ich mich daran, Elli so gut es ging auf die Saison vorzubereiten. Zu dieser Zeit habe ich noch nicht geahnt, was für ein tolles Jahr wir erleben sollten 🙂

Gleich beim ersten Turnier gewannen wir eine A-Dressur, der erste gemeinsame Sieg überhaupt! In der Saison 2015 hatten wir nur ein paar Platzierungen mit „Salatschleifen“ erreichen können und dann startete die neue Saison nach all dem Ärger in der Winterpause gleich mit einem Sieg! Ich war so stolz!

img_8251

Über den ganzen Sommer konnten wir viele tolle Platzierungen und Siege erreitten, sogar zwei Dressurreiterprüfungen der Klasse L haben wir für uns entschieden.
Zudem sind wir auch in kleinen Springprüfungen gestartet – absolut aufregend – denn ich bin seit circa zehn Jahren nicht mehr auf dem Turnier gesprungen! 😀
Auf einem kleinen Turnier haben wir sogar einen Stilgeländeritt (den allerersten) gewinnen können!

Insgesamt haben wir in der Saison 2016 ganze 241 Ranglistenpunkte erritten, sodass ich in meiner Altersklasse der Reiter mit LK 5 auf Platz 3 in ganz Schleswig-Holstein platziert wurde! Eine unfassbare Saison, während der ich immer wieder ungläubig an den nervenaufreibenden Start in unser Jahr 2016 zurückgedacht habe!

Ich habe ein Video mit den schönsten Momenten des Jahres für euch geschnitten 🙂

img_9322